Puntius conchonius - Prachtbarbe

  • SW13303

Artikeldaten

Futter: ✅ Flockenfutter, ✅ Frostfutter, ✅ Futtersticks, ✅ Granulatfutter, ✅ Lebendfutter
Herkunft: ✅ Asien
Haltung: ✅ Gruppe ab 5 Tiere
Aquariumbereich: ✅ mittlerer Schwimmbereich
Verhalten: ✅ aktiv
Vergesellschaftung möglich: ✅ ja
Größe: ✅ 8cm
Tierart: ✅ Barben
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

3,99 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit nicht lieferbar.

Puntius conchonius - Prachtbarbe Die Prachtbarbe ( Puntius conchonius) ist aus der... mehr
Produktinformationen "Puntius conchonius - Prachtbarbe"

Puntius conchonius - Prachtbarbe

Die Prachtbarbe (Puntius conchonius) ist aus der Familie der Karpfenfische und genauso wie die großen Verwandten sehr hochrückig und abgeflacht, nur eben sehr viel kleiner und bedeutend besser für die Aquaristik geeignet. Abgesehen von einem großen dunklen Fleck kurz vor dem Schwanzstiel, sind die Tiere silber-rötlich. Nur in der Laichzeit leuchten sie in einem intensiven Rot.

Die Prachtbarbe (Puntius conchonius) stammt aus Afghanistan, Pakistan, Indien, Nepal und Bangladesch. Vereinzelt wurden auch schon Exemplare in Sri Lanka und Myanmar gefunden. Die Tiere bevorzugen Tümpel und Wasserlöcher, sind aber auch in schnell fließenden Flüssen zu finden.

Kurzinformation zur Prachtbarbe

Lateinischer Name

Puntius conchonius

Deutscher Name

Prachtbarbe

Endgröße

bis 8-9cm groß (in der Natur oder entsprechend großen Aquarien bis 15cm)

Alterserwartung

bis ca 8 - 9 Jahre

Haltungstemperatur

20-25°

Gesamthärte (dGH°)

<20 dGH°

pH Wert

6 – 8

Ursprüngliche Herkunft

Afghanistan, Pakistan, Indien, Nepal und Bangladesch (vereinzelt auch Sri Lanka und Myanmar)

Haltungsart

Gruppenhaltung ab 5 Tieren

Empfohlene Aquariengröße

Becken ab 160l jedoch zwingend eine Mindestlänge des Beckens von 100cm. Bei größeren Gruppen entsprechend mehr.

Ernährung

Omnivore: Prachtbarbe (Puntius conchonius) fressen Lebend-, Frost- und Trockenfutter in Form von Granulaten, Tabs, Sticks usw.

Aquariengestaltung für die Prachtbarbe

Die Prachtbarbe (Puntius conchonius) ist ein Fisch, der auf keinen Fall zu warm gehalten werden sollte. Eine dauerhafte zu hohe Temperatur kann zu Zwergen- und Kümmerwuchs führen. Die Tiere werden dann sehr blass und sind anfälliger für Krankheiten. Hier sollte man vorab genau klären, ob das Aquarium ganzjährig unter der 25° Marke gehalten werden kann.

Der Bodengrund spielt für die Barben keine große Rolle. Hier kann der eigene Geschmack entscheiden oder es wird sich an den Bedürfnissen der bodenlebenden Mitbewohner orientiert. Natürlich darf der Boden nicht scharfkantig sein. Hier gibt es eine Vielzahl toller Bodengründe, die für die Einrichtung von Aquarien optimal geeignet sind. 

Da die Prachtbarben auf eine gute Strukturierung im Aquarium angewiesen sind, sollte das Aquarium üppig bepflanzt sein und dennoch genügend freien Schwimmraum lassen. Hier gibt es aber ein kleines Hindernis, die Prachtbarben fressen an feinen Pflanzen. Optimal eignen sich also robuste und widerstandsfähige Pflanzen wie Anubia, Farne, Cryptocorynen usw.

Geschlechtsunterschiede bei Prachtbarben

Die Geschlechtsmerkmale der Prachtbarbe (Puntius conchonius) sind bei adulten Tieren sehr gut ausgeprägt. Die Männchen haben schwarze Ränder an der Rückenflosse und alle Flossen sind zartrosa eingefärbt, während die Weibchen weitestgehend farblose Flossen haben. Ein weiteres Merkmal ist die Körperfülle, denn die Männchen sind deutlich schlanker als die Weibchen. Die Geschlechter werden mit den Begriffen Milchner (Männchen) und Rogner (Weibchen) unterschieden.

Vergesellschaftung der Prachtbarben

Der Prachtbarbe (Puntius conchonius) eignet sich für die Vergesellschaftung mit anderen Zierfischen. Hier sollte man aber beachten, dass die Barben sehr aktiv sind und ruhigere Fischarten stressen könnten. Zudem knabbern sie gern an Flossen. Eine Vergesellschaftung mit langflossigen Fischen oder Schleierformen sollte man dementsprechend vermeiden.

Zucht der Prachtbarben

Die Zucht der Prachtbarbe (Puntius conchonius) ist im Aquarium bzw im Gesellschaftsaquarium nicht möglich. Die Tiere sind extreme Laichräuber und fressen die Eier direkt nach der Paarung auf. Hier sind sie auch in der Lage, das versteckteste Ei zwischen Pflanzen und Moos zu finden.

Um eine Nachzucht erfolgreich großziehen zu können, wird ein extra Zuchtbecken benötigt. Hier müssen die Eier über ein Laichgitter geschützt werden. Zusätzlich benötigt das Becken viele Pflanzen zb Moos, feiner Farn etc und der Wasserstand sollte 10cm über dem Laichrost nicht übersteigen. Bei der Paarung legt das Weibchen ca 200 Eier an die Wasserpflanzen. Nach der Paarung müssen die Zuchttiere aus dem Becken entfernt werden.

Die Jungtiere schlüfen nach ca 30 Stunden und schwimmen nach weiteren 2 Tagen frei. Jetzt können sie mit Kleinstfutter wie Artemianauplien, Bananaworms, Infusorien usw gefüttert werden.

 

Hinweise

Die Bilder zeigen Momentaufnahmen unserer Tiere. Jedes Tier ist individuell, weshalb es zu Abweichungen kommen kann. Wenn ihr ein aktuelles Bild haben möchtet von den Tieren, die gerade bei uns schwimmen, schreibt uns einfach eine Whatsapp oder Mail und wir lassen euch aktuelle Bilder oder ein kurzes Video zukommen.

Größe bei Versand:  3-4cm

Gewohntes Futter:  Lebendfutter, Frostfutter, feines Flockenfutter, Futtertabs, Sticks

(   )  Unsere eigene Nachzucht
(   )  Deutsche Nachzucht
( X )  Internationale Nachzucht
(   )  Wildfang

Weiterführende Links zu "Puntius conchonius - Prachtbarbe"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Puntius conchonius - Prachtbarbe"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Puntius titteya Longfin - Schleier Bitterlingsbarbe Puntius titteya Longfin - Schleier...
Inhalt 1 Stück
3,99 € *
Macrognathus lineatomaculatus – Punktlinien-Stachelaal kaufen der seltene Punktlinien Stachelaal im Aquarium Macrognathus lineatomaculatus –...
Inhalt 1 Stück
9,99 € *
Hymenochirus boettgeri gold - Zwergkrallenfrosch gold zwergkrallenfrosch im Aquarium kaufen Hymenochirus boettgeri gold -...
Inhalt 1 Stück
7,99 € *
Sahyadria denisonii - Denisonbarbe, Rotstrichbarbe, Rotstrichalgenfresser Puntius denisonii - Denisonbarbe,...
Inhalt 1 Stück
ab 12,99 € *
Heterandria formosa - Zwergkärpfling kaufen Heterandria formosa - Zwergkärpfling
Inhalt 1 Stück
7,99 € *
Erpetoichthys calabarinctus - Flösselaal Afrikanische Flösselaale im Aquarium Raubfische im Aquarium Erpetoichthys calabaricus - Flösselaal
Inhalt 1 Stück
19,99 € *
geflecktes Dornauge kaufen Pangio kuhlii im Aquarium tolle Dornaugen kaufen geflecktes Dornauge - Pangio kuhli
Inhalt 1 Stück
4,59 € *
Paracheirodon axelrodi - Roter Neon kaufen Paracheirodon axelrodi - Roter Neon
Inhalt 1 Stück
1,99 € *
Elassoma boehlkei - Pygmäen-Sonnenbarsch Elassoma boehlkei - Pygmäen-Sonnenbarsch
Inhalt 1 Stück
ab 49,99 € *
Corydoras eques - Dreiecks Panzerwels Corydoras eques - Dreiecks Panzerwels
Inhalt 1 Stück
25,99 € *
Botia striata - Zebra-Prachtschmerle Botia striata - Zebra-Prachtschmerle
Inhalt 1 Stück
9,99 € *
Cardisoma armatum - Harlekinkrabbe kaufen, krabben im terrarium kaufen krabben aquarium Cardisoma armatum - Harlekinkrabbe
Inhalt 1 Stück
15,99 € *
Salvinia minima kleiner büschelfan im Aquarium Kleiner Büschelfarn - Salvinia minima
Inhalt 10 Stück
2,99 € *
Tucanoichthys tucano - Tucanosalmler Tucanoichthys tucano - Tucanosalmler
Inhalt 1 Stück
8,99 € *
Glanzwürmer Züchten lebendfutterzucht und glanzwürmer Zuchtselt Glanzwürmer selber züchten Glanzwürmer züchten - Zuchtset
Inhalt 1 Stück
ab 25,99 € *
Apistogramma agassizii Rio Tefe Apistogramma agassizii Rio Tefe
Inhalt 1 Stück
45,99 € *
Zuletzt angesehen
chatImage
Aquaristikwelt Dresden
Aquaristikwelt Dresden
Ein fischiges ahoi, wie können wir dir weiterhelfen?
Hi lieber Aquarianer, leider versuchst du uns außerhalb der Schwimmzeiten zu erreichen, schreib uns einfach, wir werden dir wenn wir zurück sind antworten.
whatspp icon whatspp icon