Panzerwelse online kaufen - die Vielfalt der Corydoras und Brochi Arten

Filter schließen
 
  •  
von bis
1 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 2

Panzerwelse für dein Aquarium - beliebte Bodenbewohner

Panzerwelse oder auch lat. Corydoras bzw. Brochi erfreuen sich mittlerweile einer hohen Beliebtheit im Aquarium. Sie sind sehr aktive Bodenbewohner welche in deinem Aqua am liebsten unten schwimmen. Sie gibt es mit den unterschiedlichsten Zeichnungen und Endgrößen. Je nach Endgröße der Tiere solltet ihr ein entsprechend großes Aqua bereit halten. Corydoras nutzen durchaus beim schwimmen die ganze Fläche im Aqua. Panzerwelse kommen hauptsächlich aus Südamerika und bewohnen dort hauptsachlich Flüsse mit weichen feinen Sandflächen.Aber auch diese tollen Bodentiere haben es manchmal etwas tükisch in sich. Sie besitzen in den Brustflossen kleine Stacheln welche mit einem Gift für ihre Feinde bei drohender Gefahr bestückt sind. Das Gift in den Stacheln der Tiere ist für uns Menschen im regelfall nicht weiter gefährlich, man spürt es eine Weile als leichtes brennen und kribbeln aber das ist ot nach wenigen Stunden wieder weg. Da Panzerwelse gründelnde Arten sind, welche ihr Futter in der Natur dadurch finden, das die Nasen / Mäuler in den Sand gesteckt werden und kleine Lebewesen und Würmer damit hervorragend gefunden werden. Dadurch ist es wichtig, das für die Haltung der Panzerwelse der Bodengrund sehr fein und nicht zu Grob ist. Welcher Bodengrund gut geeignet ist, findet ihr in unseren Steckbriefen beschrieben oder in unserer Zubehör Auswahl.

Ist der Bodengrund zu grob, können die Panzerwelse die Barteln abwetzen, welche sie jedoch dringend für eine ordentliche Nahrungsaufnahme benötigen. Am liebsten futtern sie also Würmer wodurch Tubifex und Glanzwürmer eine Leibspeise sind. Lebendfutter sollte also gern auf dem Speiseplan stehen.

Panzerwelse sind sehr ausgeprägte Gruppentiere, weshalb eine Haltung von minimal 5 Tieren pro Art angestrebt werden sollte. Je größer die Gruppen, desto eher ist das natürliche Gruppenverhalten ausgepragt. Unter verschiedenen Arten in zu geringer Anzahl kommt es oft nicht zu einem einheitlichen Gruppenverhalten der Tiere, da sie genau wissen, wer zu ihnen passt und wer nicht. Hält man sie in der falschen Anzahl dann werden Corydoras durchaus sehr scheu und verstecken sich die meiste Zeit im Aquarium. Wenn eure Panzerwelse also Scheu sind, kann dies daran liegen, das entweder die Gruppe zu gering ist oder die Tere sich nicht so wohl fühlen in deinem Aqua. Gegen eine schöne angepasste Strömung haben die Panzerwelse nichts einzuwenden. Zwergpanzerwelse kannst du bereits in kleinen Becken ab 60 Liter oder 60cm Kantenlänge halten. Je nach Größe der Art und Gruppengröße sollte natürlich das Becken dann mehr als 60 Liter betragen.

Panzerwelse können durchaus sehr regelmäßig im Aquarium ablaichen. Wenn du also ein aktives Gruppenschwimmen beobachtest, kann es ein Paarungsschwimmen sein. Für die Aufzucht von jungen Welsen empfiehlt sich jedoch ein seperates Aufzuchtbecken damit die Tiere ausreichend Nahrung bekommen. Nahezu alle Arten der Welse sind sehr friedlich und können auch mit Zwerggarnelen vergesellschaftet werden. Oft reiten die Zwerggarnelen auch auf dem Rücken der Panzerwelse mit.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Arten findet ihr direkt bei uns in den Steckbriefen der verschiedenen Tiere. Also egal ob Corydoras Aeneus der klassiker oder der schone Corydoras venezuela orange, sie alle sind tolle Bodenbewohner für dein Aqua.

Panzerwelse online kaufen und die Vielfalt der Corydoras und Brochi Arten zu dir ins Aquarium holen.

 

Zuletzt angesehen
chatImage
Aquaristikwelt Dresden
Aquaristikwelt Dresden
Ein fischiges ahoi, wie können wir dir weiterhelfen?
Hi lieber Aquarianer, leider versuchst du uns außerhalb der Schwimmzeiten zu erreichen, schreib uns einfach, wir werden dir wenn wir zurück sind antworten.
whatspp icon whatspp icon