Mollys und Segelkärpflinge - Harteswasser unsere Leidenschaft

Topseller
Gold Molly kaufen tolle Poecilia sphenops kaufen online mollys kaufen Poecilia sphenops - Gold Molly
Inhalt 1 Stück
4,99 € *
Silber Molly online kaufen Poecilia sphenop der Silber Molly als Lyra und rundschwanz Mollys online kaufen Poecilia sphenops - Silber Molly Lyra
Inhalt 1 Stück
4,99 € *
Poecilia sphenops - Goldstaub Molly Lyra Molly kaufen der Goldstaub molly Poecilia sphenops - Goldstaub Molly
Inhalt 1 Stück
4,99 € *
Black Molly kaufen der Poecilia sphenops für dein Aquarium und weitere Mollys online Poecilia sphenops - Black Molly Lyra
Inhalt 1 Stück
4,99 € *
Poecilia sphenops - dalmatiner Molly toller schwarzweiser Fisch und Molly kaufen online Dalmatiner Mollys kaufen Poecilia sphenops - dalmatiner Molly
Inhalt 1 Stück
4,99 € *
Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gold Molly kaufen tolle Poecilia sphenops kaufen online mollys kaufen
Poecilia sphenops - Gold Molly
Inhalt 1 Stück
4,99 € *
Poecilia sphenops - Goldstaub Molly Lyra Molly kaufen der Goldstaub molly
Poecilia sphenops - Goldstaub Molly
Inhalt 1 Stück
4,99 € *
Black Molly kaufen der Poecilia sphenops für dein Aquarium und weitere Mollys online
Poecilia sphenops - Black Molly Lyra
Inhalt 1 Stück
4,99 € *
Silber Molly online kaufen Poecilia sphenop der Silber Molly als Lyra und rundschwanz Mollys online kaufen
Poecilia sphenops - Silber Molly Lyra
Inhalt 1 Stück
4,99 € *
Poecilia sphenops - dalmatiner Molly toller schwarzweiser Fisch und Molly kaufen online Dalmatiner Mollys kaufen
Poecilia sphenops - dalmatiner Molly
Inhalt 1 Stück
4,99 € *

Mollys und Segelkärpflinge in der Natur

Wo kommen die beliebten Mollys und Segelkärpflinge her?

Mollys auch unter den lateinischen Namen Poecilia sphenops ( Spitz Maul Molly) oder Poecilia latipinna bekannt sind lebendgebärende Zahnkarpfen , genauso wie die Segelkärpflinge Poecilia velifera welche unter dem lateinischen Lamen Poecilia velifera beschrieben wurden. Mollys leben überwiegend in Süd- und Mittelamerika (USA) und sind dort vorallem von Texas bis Kolumbien aber auch in Venezuela zu finden. Auch in Regionen von Europa leben diese Zierfische mittlerweile gut in Zuflüssen von Kraftwerken welche durch das aussetzen dort zu finden sind. Der Molly ist hauptsächlich im Süßwasser und Brackwasser zu finden. Segelkärpflinge dagegen leben vorallem südöstlich von Mexiko in den Küstenzonen wo die Tiere vorallem Brackwasser und auch reines Salzwasser bewohnen. Segelkärpflinge stechen durch ihre tolle große Rückenflosse heraus. Durch diese Rückenflosse haben die Tiere auch Ihren Namen. Diese Form erinnert an ein Segel. Mollys wie auch den Segelkärpfling poecilia velifera gibt es mittlerweile in verschiedenen Farbzuchten. Ob nun der Black Molly oder der Silber Molly sie alle sind mittlerweile ein sehr beliebter Zierfisch da sie recht gut zu halten sind. Black Mollys sagt man nach, dass diese zwingend eine höhere Temperatur benötigen damit sie robust und stabil sind. Deshalb empfehlen wir im allgemeinen nicht nur bei Black Mollys sich an die warmen Temperaturen zu halten. Aufgrund des tollen dunklen Schwarz ist diese Form der Mollys ein toller hingucker in den Aquarien. Die Kombi aus Weiß und Schwarz wird bei Mollys sehr oft im Aqua zusammen gehalten. Da sich die Tiere miteinander verpaaren, sind so die Salz und Pfeffer oder auch Dalmatiner Mollys ( schwarze Tiere mit Punkten) entstanden. Die sehen oft sehr schön aus. Die kräftige Farbausprägung und die verschiedenen farben machen die Tiere für die Aquaristik schön und beliebt. Unseren Black Molly findet ihr hier bei uns jederzeit online oder im Shop.

Wie sollten Mollys und der Segelkärpfling gehalten werden?

Mollys zählen zu einem bekannten und verbreiteten Zierfisch in der Aquaristik. Segelkärpflinge sind noch etwas seltener anzutreffen da dieser als Zierfisch nur bedingt für reines weiches Süßwasser geeignet sind. Brackwasserbecken finden in der Aquaristik noch sehr zögerlich anklang.

Der Molly wie auch der Segelkärpfling bevorzugt warmes Wasser . Das Wasser wollte eine Temperatur von 24-29°C aufweisen damit sich die Zierfische wohl fühlen. Was man nicht unterschätzen darf ist die Härte des Wassers. Der Wert sollte bei beiden Arten zwischen 15 - 30 dGH° liegen. Weicheres Wasser wird nur schwer bis gar nicht vertragen und führt vorallem zu Krankheiten und schnelleren Tot. Der pH- Wert sollte über 7 liegen und bei den Segelkärpflingen über 7,5 -8,5. Da beide Zierfische das Brackwasser bewohnen, sollte dem Aquarium immer Solz mit zugegeben werden. Die Härte im Aquarium könnt ihr mit entsprechenden Mineralsalz ganz leicht aufhärten. Dann habt ihr auch lange Freude an euren Tieren. Mollys und Segelkärpflinge werden im harem gehalten und das bedeutet das man auf ein Männchen 2-3 Weibchen setzen sollte. Da die Tiere lebendgebähend sind haben sie ebenfalls den ausgeprägten Fortpflanzungstrieb und beträngen die Weibchen sehr stark. Egal ob Poecilia sphenops oder poecilia velifera, beide Arten stellen nicht zwingend hohe Ansprüche an die Haltung und Becken. Auch beim Futter sind die Tiere nicht zwingend wählerisch. In der natur ernähren sich die Tiere von lebend wie auch totem Futter. Egal ob Algenaufwuchs oder Insekten. Ein wichtiger und Hauptbestandteil im Futter sollte jedoch der Grünanteil sein. Sonst können die Tiere mit ihrem Maul sehr stark an den Pflanzen zupfen um den Grünbedarf zu decken. Futter auf Spirulina Basis wie Bug Bits eignet sich hierfür sehr gut.

 

 

Molly und Segelkärpfling im Aquarium

Mollys und Segelkärpflinge brauchen aufgrund ihrer Haltung im Harem bzw in einer Gruppe und Ihrer Endgröße bereits Aquarien in entsprechender Größe. Ein Molly kann eine Größe von 5-10cm erreichen, gerade die Weibchen werden recht groß. Deshalb sollten Mollys ein Aquarium von mindestens 80cm Kantenlänge bzw. rund 100 Liter haben. Segelkärpflinge werden fast doppelt so groß und sollten entsprechend große Aquarien ab 100cm Kantenlänge bzw. mindetsens 200 Liter und mehr haben. Das Aquarium kann für beide Arten mit verschiedenen Wasserpflanzen eingerichtet werden. Natürlich sollte man darauf achten das die Pflanzen das Brackwasser aushalten. Nicht jede der verfügbaren Wasserpflanzen eignet sich dazu. Wasserpflanzen sind für das Wasser und das Wohlbefinden der Tiere von vorteil. Die Tiere können mit weiteren Fischen vergesellschaftet werden. Garnelen als Wirbellose Tiere im Aquarium sollten je nach Art und Größe der Tiere mit bedacht gewählt werden. Zwerggarnelen werden durchaus gefuttert und nicht alle Tiere mögen Brackwasser. Die Zierfische sind durchaus recht friedliche und große Bewohner und können mit einer anderen Fisch Art zusammen gehalten werden, wenn diese ebenfalls die gleichen Wasserbedingungen hat. Wer die Tiere gut und artgerecht in einem Becken hält, kann relativ lange freude an den Fischen haben. Mit rund 3-5 Jahren wird ein Molly recht alt. Aber auch ein Segelkärpfling Poecilia kann bis zu 6 Jahre alt werden.

Lebendgebärende Zierfische und die Zucht der Peoecilia Art

Mollys und Segelkärpflinge sind lebendgebärend. Das bedeutet die Zucht erfolgt mal mehr mal weniger von alleine. Wer viele dichte Wasserpflanzen in den Aquarien hat, bietet den Jungfischen gute Verstecke und eine überlebenschance. Die Fische sind sonst sehr gute Jäger und jagen dem Nachwuchs hinterher. Die Jungfische sind anfangs viel versteckt und trauen sich erst ab einer bestimmten Größe immer mehr raus. Lebendgebärende Tiere sind dauerhaft befruchtet sobald ein Männchen und ein Weibchen vorhanden sind. Männchen und Weibchen kann man bei Black Mollys oder auch allen anderen lebendgebärenden sehr leicht unterscheiden. Die Männchen besitzen ihr begattungsorgan direkt an der Afterflosse. Diese ist Spitz zulaufend bei Männchen und bei Weibchen ganz normal Flossenförmig rund. Solltet Ihr also die Haltung in einer Gruppe anstreben für die Zucht, achtet genau auf die Flossen, damit ihr ine gutes Verhältnis habt.Dann werden nach einer Tragezeit von rund 30 Tagen fertig entwickelte Jungfische entlassen. Wenn man natürlich sehr viele Weibliche Tiere hat, kann die Vermehrung sehr stark werden. Große Tiere stellen den Jungtieren druchaus nach. Um viele Jungfiche groß zu bekommen, gibt es verschiedene Aufzuchtkästen bei uns im Shop unter Zubehör. Genaue Informationen für die Zucht könnt ihr in unserem Artikel im Aquariumlexikon nachlesen.

 

Mollys werden sehr häufig im Handel angeboten. Deshalb ist auch ein Versand bzw. die Lieferung solcher Tiere oft kein Problem. Aber auch die Abholung im Shop bieten wir euch natürlich an. Ihr findet uns in der tollen Stadt Dresden. Solltest du auf der Suche nach bestimmten Mollys sein, oder brauchst eine weitere Info, dann melde dich einfach bei uns. Unsere verfügbaren Mollys und Segelkärpflinge findest du auf dieser Seite. Find bei uns deine tollen Black Mollys für dein Aquarium. Bei uns kannst du auf Anfrage auch gezielt Weibchen bestellen. Schreib uns dazu kurz eine Whatsapp und wir schauen ob wir noch ausreichend weibchen und männchen in unserem Aquarium vorrätig haben.

Ihr wollt immer auf dem neusten Stand sein, keinen Rabatt vepassen? Dann folgt uns auf der Facebook Seite.

Zuletzt angesehen
chatImage
Aquaristikwelt Dresden
Aquaristikwelt Dresden
Ein fischiges ahoi, wie können wir dir weiterhelfen?
Hi lieber Aquarianer, leider versuchst du uns außerhalb der Schwimmzeiten zu erreichen, schreib uns einfach, wir werden dir wenn wir zurück sind antworten.
whatspp icon whatspp icon