Kampffische - Von Gruppentier bis Einzelgänger

Topseller
Betta splendens Dagobert Kampffisch kaufen Dresden Betta splendens plakat - Dagobert
Inhalt 1 Stück
29,99 € *
Kampffisch Plakat HMPK Koi Halfmoon Dobby Betta splendens Plakat - Dobby
Inhalt 1 Stück
29,99 € *
nicht mehr Verfügbar
Kampffisch Plakat HMPK Koi blau Halfmoon Holger Betta splendens plakat - Holger
Inhalt 1 Stück
29,99 € *
Kampffisch Plakat HMPK Koi blau Halfmoon Moritz Betta splendens plakat - Moritz
Inhalt 1 Stück
25,99 € *
nicht mehr Verfügbar
nicht mehr Verfügbar
Betta Splendens female Kampffisch weibchen Candy koi kampffisch türkies bei wiebies aquawelt Betta Splendens female - Nicole
Inhalt 1 Stück
15,99 € *
Super delta betta kampffisch uw, betta splendens uwe Betta splendens super Delta - Uwe
Inhalt 1 Stück
29,99 € *
Betta imbellis der friedliche Kampffisch, betta imbellis kaufen online Betta Imbellis - friedlicher Kampffisch
Inhalt 1 Stück
12,99 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
1 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kampffisch Plakat HMPK Super Black x Avatar Koi Halfmoon Philipp
Betta splendens plakat - Philipp
Inhalt 1 Stück
29,99 € *
Betta splendens Kampffisch online kaufen, Kampffische Zuchtform koi und plakat Kampffischzüchter Dresden
Betta splendens koi plakat - Hugo
Inhalt 1 Stück
29,99 € *
Kampffisch Plakat HMPK Koi blau Halfmoon Norbert
Betta splendens plakat - Norbert
Inhalt 1 Stück
29,99 € *
Betta splendens female kampffisch weibchen direkt vom kampffischzüchter, kampffische online kaufen
Betta Splendens female - Hildegard
Inhalt 1 Stück
12,99 € *
Kampffisch Plakat HMPK Avatar Copper Halfmoon Bernd
Betta splendens Copper plakat - Bernd
Inhalt 1 Stück
25,99 € *
nicht mehr Verfügbar
Kampffisch Plakat HMPK Koi Halfmoon Patrick
Betta splendens Plakat - Patrick
Inhalt 1 Stück
29,99 € *
nicht mehr Verfügbar
Betta splendens super delta kampffische kaufen betta fred kaufen
Betta splendens super Delta - Fred
Inhalt 1 Stück
29,99 € *
Betta splendens Monique female Kampffisch
Betta Splendens female - Monique
Inhalt 1 Stück
9,99 € *
Betta Splendens orange plakat betto in orange leuchtende Kampffische
Betta splendens plakat - Fanta
Inhalt 1 Stück
29,99 € *
nicht mehr Verfügbar
Kampffisch Plakat HMPK Koi blau Halfmoon Holger
Betta splendens plakat - Holger
Inhalt 1 Stück
29,99 € *
Kampffisch Plakat HMPK Koi violett rosa Halfmoon Heinz
Betta splendens plakat - Heinz
Inhalt 1 Stück
29,99 € *
Betta splendens super Deta - Tim
Betta splendens super Deta - Tim
Inhalt 1 Stück
19,99 € *
Betta splendens mädchen nachzucht kampffisch weiblich kaufen
Betta splendens female - Marie
Inhalt 1 Stück
9,99 € *
Kampffisch Plakat HMPK rosa blau Koi Halfmoon kevin
Betta splendens plakat - Kevin
Inhalt 1 Stück
29,99 € *
Kampffisch Plakat HMPK blau orange rosa Koi Halfmoon Rüdiger
Betta splendens plakat - Rüdiger
Inhalt 1 Stück
29,99 € *
Betta splendens plakat - Olaf
Betta splendens plakat - Olaf
Inhalt 1 Stück
25,99 € *
Kampffisch Plakat HMPK rosa rot weis Koi HalfmoonTorben
Betta splendens plakat - Torben
Inhalt 1 Stück
29,99 € *
Kampffisch Plakat HMPK Koi blau Halfmoon Herbert
Betta splendens plakat - Herbert
Inhalt 1 Stück
29,99 € *
Kampffisch Plakat HMPK Koi blau Halfmoon Max
Betta splendens plakat - Max
Inhalt 1 Stück
25,99 € *
Kampffisch Plakat HMPK Koi blau Halfmoon Moritz
Betta splendens plakat - Moritz
Inhalt 1 Stück
25,99 € *
1 3

Kampffische im Aquarium

Kampffische oder auch Betta Arten stammen aus Thailand und kommen dort oft in Reisfeldern und flachen Wasserflächen vor. Dort leben sie vorallem in Sauerstoffarmen Wasser. Das überleben der dort vorkommenden Art der siamesische Kampffisch ist vorallem aufgrund des Labyrinthorgans möglich. Dieses Organ ermöglicht den Kafi die atmosphärische Luft aufzunehmen und damit nicht auf einen hohen Wert an sauerstoff im Wasser angewiesen zu sein. Von Kampffischen gibt es viele verschiedene Arten und Form, am bekanntesten ist wohl der Betta splendens welcher mittlerweile mit all seinen Faben und Flossenvarianten wie Crowntail, Superdelta, Plakat und Twintale heraussticht. Jedoch gibt es auch schöne und interessante Wildformen der Bettas, welche leider jedoch recht selten zu finden sind. Wildformen das Kampffisch sind oft viel komplizierter in der Haltung und benötigen gute Wasserwerte und eine entsprechende Temperatur. In der Natur ist das Gewässer wo diese Zierfische leben vieleicht sauerstoffarm, jedoch dafür sehr weich und sauer. Das ist besonders für die Form aus der Natur sehr wichtige Werte.


Die unterschiedlichen Kampffische

Mittlerweile gibt es neben den Wildformen der Kampffische welche hauptsächlich von Liebhabern gehalten werden auch sehr viele Kreuzungen, Hybriden und auch Zuchtformen des Kampffisch. Bei den Zuchtformen sind es nicht nur Farben sondern auch verschiedene Form der Flossen. Ob ein Kafi nun rot ist, blau, bunt oder gar silber schimmernd ist, es gibt kaum noch mehr Möglichkeiten. Ob kurze und kleine Flossen oder lange hängende Schwanz Flossen , oder gar gespaltene überlappende Flossen, wie auch bei den Farben gibt es hier Möglichkeiten über Möglichkeiten und das bei dem Kampffisch. Natürlch ist es auch hier so, wie bei anderen Fischen, das Form mit langen Flossen auch beeinträchtigungen aufweisen. Ob es nun ein kürzeres Leben ist oder mal weniger Schwimmaktivität, so wirklich tun wir den Fischen mit lange Flossen keinen Gefallen. Auch nicht den Kampffisch.

Die normalen Natur Formen haben keine lange Flossen, dies hat natürlich auch einen Grund, da die Tiere ja schnell in Deckung schwimmen müssen. Mit langen Flossen wie wir diese im Handel finden, ist es kaum schnell genug möglich und zudem würden die Flossen schnell verletzt und abgerupft werden wenn er sich durch die Wurzeln und Äste quetscht. Ausnahme ist hier die Urform unserer Zuchtformen, der Betta splendens. Dieser hat eine lange Schwanzflosse, wobei lang dort noch relativ ist und diese auch spitz zuläuft damit er sie schmal machen kann beim durchquetschen.  Je nach Art werden die Fische unterschiedlich Alt. In der Regal schafft eine kurzflossige Zuchtform im Aquarium ein alter von ca. 4 Jahren. ein langflössiger Geselle wird eher um die 2-3 Jahre Alt. Wie alt ein Kampffisch wird, liegt wie bei jedem Tier an verschiedenen Faktoren. Darunter zählen gute Pflege, richiges Futter, gute Wasserbedingungen, passende Temperatur, passendes Becken, passende Einrichtun, wenig Stress und eine von uns nicht immer beeinflussbare Komponente, die Genetische. Also die richtige Pflege bei Bettas ist besonders wichitg.

Der Betta splendens ist auch deutlich verträglicher auf normale Leitungswasser Werte aufgrund der vielen Zuchtlinien. Die Naturformen der Kampffische dagegen sind immer noch recht anspruchsvoll.

Kampffisch richtig halten

Wichtig ist, das man in der Haltung der Zuchtform des Betta Splendens zu den Ur-/ Naturformen sehr stark unterscheiden muss. Die Betta Splendens Zuchtformen werden ausschließlich auf Farbe, Flosse und Verhalten gezüchtet, weshalb man diese Tiere bestenfalls einzeln in einem klein Aquarium von 30-60 Liter halten sollte.  Unter 30 Liter empfinden wir nach Abzug der Einrichtung einfach zu klein. Aber auch hier gibt es Zuchtformen wie Rosetail, die man nahezu nur so klein halten kann. Also auch hier spielt die Größe der Flossen wieder eine Rolle. Einzeln bedeutet in diesem Fall mit KEINEM anderen Beifisch, egal ob Betta, Guppy, Salmler oder andere Zierfische. Ausnahmslos alleine,  auch nicht als Paar. Mit Schnecken und Garnelen kann man sie je nach Charackter eine Vergesellschaftung versuchen. Grund dafür ist, dass die Zuchtformen ein agressiveres Verhalten aufweisen wie die Naturform. Sie betrachten alles was sie sehen als Revier und alles was als Fisch herumschwimmt als Eindringling damit verbindet sich für das Tier ein dauerhafter Stress welche zu Unwohlsein und Krankheiten bis hin zur kurzen Lebensdauer führen können.  Die Fische sind nicht wie der Name vermuten lässt immer aggressiv oder betreiben Kämpfe ggü. anderen Zierfische, jedoch wollen diese Tiere Ihre Ruhe in ihrem Revier und keine Gesellschaft von permanenten Eindringlingen. Da wir öfter die Aussage hören "Dem geht es gut er schwimmt ganz friedlich mit den Guppys und beist nicht in die Flossen" Ja natürlich auch wenn er Kampffisch heißt, bedeutet es nicht, das dieses Tier alle anderen Fischen mit einem Kampf etwas antut. Also auch wenn ihr keinen Kampf seht, heißt es nicht, das die Haltung richtig ist. Jedoch ist eine richtige Haltung bei den Tieren durchaus wichtig. Grundsätzlich kann man auch sagen, das Zuchtformen aus Thailand welche zu 95% im Handel zu finden sind, deutlich aggresiver sind als Geschwisteraufzuchten von guten Züchtern. Daher können wir auch sagen, eine Haltung von mehreren Weibchen aus einer Geschwisteraufzucht ist in einem passenden Aquarium möglich. Aber auch hier, die Charackter können unterschiedlich sein und man muss die Weibchen aus dem Aquarium trennen wenn es nicht klappt. Also nicht nur die Männchen können aggressiv sein.

Aber auch die Naturform sollte nicht vernächlassigt werden. Diese hält man in Aquarien ab 80cm Kantenlänge bzw. 120 Liter bei kleinen Arten wie der Betta Imbellis und dann außschließlich im Harem, was bedeutet das auf ein Männchen 2-4 Weibchen vorhanden sein sollten. Diese Arten sind auch vom Verhalten her deutlich friedlicher untereinander. Empfehlen würden wir aber auch bei en Naturformen keine Beifische  um die volle schönheit entwickeln zu können. Beim Betta Imbellis ist mittlerweile jedoch vorsicht geboten, hier gibt es schon Kreuzungen zu den Betta splendens, was natürlich dann eher wieder zu einer Einzelhaltung führt.

Das Aquarium für die Fische sollte nicht zwingend besonders hoch sein, da die Tiere oft an die Oberfläche müssen. Flache Becken mit max. 30cm Höhe und einer großen Grundfläche eignen sich hier gut.  Der Kampffisch will sein Becken am liebsten verkrautet und schattig. Das beudeutet ihr solltet nicht nur eine Pflanze in das Becken einbringen sondern viele Pflanzen. Dort eignet sich eine tolle Kombi aus einer feinblättrigen Pflanze aber auch hart und groß Blättrigen Pflanzen. Besonders Anubias Pflanzen Arten werden in er regel gut als stabiler Schlafplatz angenommen. Die Fische legen sich dann zum ausruhen gern auf die Blätter. Das Licht sollte nicht zu hell sein und Schwimm Pflanzen zum abdunkeln sollten vorhanden sein. Ob Ihr den Boden in Hell oder Dunkel macht, das ist euch überlassen. In der Natur ist er matschig und dunkel. Durch das zugeben von Humin und Gerbstoffen und das Abdunkeln mit Schwimmpflanzen, haben Bettas auch kein Problem mit hellem Boden im becken. Ob ihr nun Steine oder Wurzeln mit ins Becken gebt, das ist euch überlassen. Macnhe sagen "Blos nicht zu fein und nicht zu scharfkantig" im Aquarium. Wir sagen jedoch, ein Fisch weiß was er tut egal ob fein oder Scharfkantig. Wenn er dann dich zu "blöd" ist, dann hätte Ihn auch die Natur aussortiert. Das ist leider auch ein kleiner Nachteil bei der Zucht. Schwache und Dumme Tiere können nur begrenzt aussortiert werden. Das ist Aufgabe der natur und einen IQ Test für Bettas gibt es leider noch nicht.

Kampffische sollten hauptsächlich mit fleischlichen Futter wie Lebendfutter und Frostfutter ernährt werden (keine roten Mückenlarven). Sie können einen Grünanteil in der Fertignahrung nicht verdauen welches zu Verdauaungsproblemen und zum Tot führen kann.

Kampffisch Betta findet mittlerweile in vielen kleinen Schreibtisch Aquarien. Aufgrund der geringen Aquarien größe passen diese Tiere oft in jede Wohnung. Kampffisch Aquarien können zudem nahezu Techniklos betrieben werden. In der Aquaristik gehören die Wildformen weiterhin den Liebhabern.

Zucht der Betta Kampffische

Die Zucht von Kampffische muss auch hier wieder in Naturform und Zuchtform untergliedert werden. Da die Naturform im Harem in großen Becken gehalten wird, können nach der Paarung sich die Tiere entspannt aus dem weg gehen. Beider Zuchtform ist dies nicht der Fall. Oft sind die Mädels sogar die aggresiveren.  Deshalb werden für die Zucht gezielt ein Männchen udn ein Weibchen für max. 48h unter genauester beobachtung zusammen gesetzt. Wenn keine Paarung stattfindet, kein Nest bzw. Schaumnest gebaut wird, dann sollte man die Geschlechter wieder trennen. Grund für keine Paarung kann verschieden sein. Ob es das Wasser ist, die Temperatur, die Tiere sich nciht mögen, die Tiere schlecht konditioniert sind oder noch zu Jung, alles gann Teil des Grundes sein weshalb die Paarung nicht klappt. Von einer Guten Zucht spricht man, wen nder Züchter auch Ahnung hat was er tut und nicht wahrlos 2 Tiere zusammen setzt. Bei guten Züchtern wird auf die Länge der Flossen geachtet, Die Form, die Schuppenfehler die Farbvererbung usw. Das macht die Hochwertige Zucht auch so schwer. Zwei Fische zusammen zusetzen und sich zu freuen das Bunte Fische raus kommen, spricht nicht für eine gute Zucht. Die Männchen bauen ein Schaumnest auch, wenn kein Weibchen in der nähe ist. Die Kampffisch Männchen besitzen auch die unterschiedlichen Flossenformen. Bei den Kampffisch Weibchen sind die Flossen immer kürzer. Das sind auch die guten unterscheidungsmerkmale für die Geschlechter beim kampffisch. Männchen haben deutlich größere Flossen und drohen für ihr leben gern andere Männchen an. Weibchen sind etwas korpulenter und haben recht kurze Flossen und zudem ist ab eine kleine weise Laichpapille zu sehen.  Die ist natürlich auch für die Paarung der Kampffische wichtig.Sollte eine Paarung stattfinden, dann kommt es zur Eiablage also gibt das Weibchen die Eier ab und das Männchen sammelt diese und transportiert sie in das Schaumnest. Kommt dann ein anderes Männchen oder ein anderer Fisch wird das Nest vom Männchen bewacht. Das Männchen bewacht die eier auch sehr aggresiv ggü. dem Weibchen, deshalb sollten die Tiere danach auch wieder getrennt werden.

 

Weitere Infos zur Zucht von Kampffischen findet Ihr bei uns im Wiki.


Bei uns könnt Ihr verschiedene Kampffische kaufen. Von der Klassischen Zuchtform bis hin zu einigen Wildformen. Einige der Tiere stammen aus unseren eigenen Zucht, andere aus der Zucht einer Züchterin aus Mecklenbürg und einige wenige gelegentlich aus Import. Für unsere und die Tiere unserer Züchterin können wir die Gesundheit garantieren. In der Beschreibung zu unseren Kampffischen findet Ihr genau die Beschreibung das Schlupfdatum und alles was ihr wissen müsst. Bei Impottieren können wir natürlich nicht sagen wie alt diese sind, wie sie aufgezogen wurden und wie lange ihr an diesen noch eure Freude haben werdet.

Zuletzt angesehen
chatImage
Aquaristikwelt Dresden
Aquaristikwelt Dresden
Ein fischiges ahoi, wie können wir dir weiterhelfen?
Hi lieber Aquarianer, leider versuchst du uns außerhalb der Schwimmzeiten zu erreichen, schreib uns einfach, wir werden dir wenn wir zurück sind antworten.
whatspp icon whatspp icon