Maylandia (Metriaclima) greshakei - Eisblauer Zebra

  • SW12852
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

15,99 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit nicht lieferbar.

Geschlecht:

Maylandia (Metriaclima) greshakei - Eisblauer Zebra Die Maylandia (Metriaclima)... mehr
Produktinformationen "Maylandia (Metriaclima) greshakei - Eisblauer Zebra"

Maylandia (Metriaclima) greshakei - Eisblauer Zebra

Die Maylandia (Metriaclima) greshakei / Eisblauer Zebra trägt, wie viele Mbuna, mehrere Bezeichnungen. Die Bekannteste ist sicher das Synonym Pseudotropheus ice blue.

Der eisblaue Zebra stammt aus Afrika, wo er endemisch im MalawiSee zu finden ist. Dort lebt er im Felslitoral des Makokola-Reef und Crocodile Reef im südöstlichen Teil des Malawi Sees. Eine dicke Sedimentschicht und Tiefen bis 35 Meter, werden von den Zebras bevorzugt.

Kurzinformation zum Eisblauen Zebra

Lateinischer Name

Maylandia (Metriaclima) greshakei

Deutscher Name

Eisblauer Zebra

Endgröße

 ca. 12-14cm

Alterserwartung

Eisblaue Zebras können ca. 6 Jahre alt werden

Haltungstemperatur

23°-28°

Gesamthärte (dGH°)

5-20 dGH°

pH Wert

7,5 - 8,5

Ursprüngliche Herkunft

Afrika

Haltungsart

Haremshaltung oder Gruppenhaltung (jeweils deutlich mehr Weibchen als Männchen)

Empfohlene Aquariengröße

Becken ab 350l, mindestens 120cm Kantenlänge

Gruppenhaltung ab 150cm Kantenlänge oder 500 Litern

Ernährung

Limnivor: eisblauer Zebra (Maylandia greshakei) grasen Algen und Auchwuchs von Steinen ab und ernähren sich dann gleichzeitig, von den darin lebenden Kleinstlebewesen. An die Fütterung mit gängigem Granulat und Sticks, die auf Malawaibarsche abgestimmt sind, müssen die Tiere oft erst gewöhnt werden. Die Fütterung von Algen, feinem Frost und Lebendfutter usw wird absolut empfohlen. Bitte unbedingt ballaststoffreich ernähren. (Niemals rotes Fleisch!)

Aquariengestaltung für die Eisblauen Zebra

Der eisblauer Zebra (Maylandia greshakei) benötigt ein Becken mit einer dicken, dunklen Sandschicht und großen Steinaufbauten, die idealerweise bis zur Wasseroberfläche reichen und auch einen Sichtschutz innerhalb des Beckens erzeugen. Jedes Tier sollte die Möglichkeiten haben, eine eigene Höhle oder Unterstand zu bewohnen.

Die Fütterung dieser Art sollte vorwiegend über Flocken, Spirulina,  Spinat und anderem Blattgemüse bestehen, somit sollte von Anfang an eine sehr gute Filterung eingeplant werden, da sie zusätzlich sehr empfindlich auf Veränderungen der Wasserwerte reagieren. Wöchentliche Wasserwechsel sind in diesem Fall wichtig, um die Gesunderhaltung der Tiere zu gewährleisten.

Geschlechtsunterschiede bei den Eisblauen Zebra

Die Färbung der Männchen ist eine hellblaue Grundfärbung, die Rücken-und Schwanzflosse ist rötlich-orange gefärbt und hat einen hellblauen Saum. Die Analflosse weist mehrere Einflecken auf

Die Färbung der Weibchen ist bräunlich-grau oder silbrig-grau. Die Ränder der Rücken-, Schwanz- und Bauchflosse besitzen einen hellblauen Saum.

Vergesellschaftung der Eisblauen Zebra

Die Vergesellschaftung von eisblauen Zebras (Maylandia greshakei) ist mit anderen Mbunas möglich, da sich Aggresionen und Territorialverhalten nur auf die eigene Art beziehen. Andere Mbunas werden nicht behelligt. Hier sollte man allerdings darauf achten, dass die Mitbewohner ebenfalls gering ausgeprägtes Rangverhalten zeigen. 

Zucht der Eisblauen Zebra

Der eisblauer Zebra (Maylandia greshakei) ist maternaler Maulbrüter. Das Weibchen legt die Eier nach der Paarung in eine flache Sandmulde, die das Männchen vorher ausgehoben hat und nimmt die Eier dann sofort ins Maul.

Nach der Eiablage und Befruchtung verlassen die Weibchen die Reviere der Männchen und verstecken sich zwischen Felsen.

Die Fischlarven schlüpfen nach ca. 16-21 Tagen. Danach werden Jungtiere stundenweise von der Mutter entlassen aber bei gefahr oder in der Nacht weiterhin im Maul geschützt. Die Aufzucht kann mit feinem Flockenfutter, Granulat, Lebendfutter, Spirulina, Frostfutter usw erfolgen.

Hinweise

Die Bilder zeigen Momentaufnahmen unserer Tiere. Jedes Tier ist individuell weshalb es zu Abweichungen kommen kann. Wenn ihr ein aktuelles Bild haben möchtet von den Tieren, welche gerade bei uns schwimmen, schreibt uns einfach eine Whatsapp und wir lassen euch aktuelle Bilder oder ein kurzes Video zukommen.

Größe bei Versand: 7-12cm

Gewohntes Futter:  Lebendfutter, Frostfutter, feines Flockenfutter

(   )  Unsere eigene Nachzucht
(   )  Deutsche Nachzucht
(   )  Internationale Nachzucht

Weiterführende Links zu "Maylandia (Metriaclima) greshakei - Eisblauer Zebra"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Maylandia (Metriaclima) greshakei - Eisblauer Zebra"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
chatImage
Aquaristikwelt Dresden
Aquaristikwelt Dresden
Ein fischiges ahoi, wie können wir dir weiterhelfen?
Hi lieber Aquarianer, leider versuchst du uns außerhalb der Schwimmzeiten zu erreichen, schreib uns einfach, wir werden dir wenn wir zurück sind antworten.
whatspp icon whatspp icon